psychologische Beratung und Lebenshilfe

Was ist psychologische Beratung?

Egal ob man es Lebensberatung oder psychologische Beratung nennt. Bei den meisten Beratungsgesprächen stellen sie Fragen und ein Berater gibt Ihnen die Antworten. Meine psychologische Beratung unterscheidet sich allerdings von den meisten Angeboten. Es macht aus meiner Sicht keinen Sinn, wenn ich ihre Probleme löse. Die Lösung würde mir, und nicht ihnen entsprechen. Außerdem sinkt die Motivation fremde Ratschläge umzusetzen mit der Zeit, die Zweifel sind höher. Mein Ziel ist es gemeinsam Lösungen zu finden, die ihnen entsprechen.

Ich unterstütze sie dabei ihren persönlichen Lebensweg zu gestalten. Wir hinterfragen Glaubenssätze und Annahmen und räumen mit vereinten Kräften „Steine“ aus dem Weg oder finden eine „Umfahrung“. Unsere Gespräche erweitert den Horizont ihrer Möglichkeiten zur Lösung spezifischer Probleme.

Was können Themen der psychologischen Beratung sein?

Die Themenfelder sind so vielfältig wie das Leben selbst. Einige Beispiele sind:

  • Beziehungskonflikte
  • Schwierigkeiten eine Entscheidung zu treffen
  • die Bewältigung einer Trennung
  • Schlaflosigkeit durch „kreisende Gedanken“
  • Unzufriedenheit im Job
  • geringes Selbstbewusstsein

Im Grunde kann jedes Problem Inhalt einer psychologischen Beratung sein. Zum Ausloten unserer Möglichkeiten biete ich meinen Klienten ein kostenfreies und unverbindliches Erstgespräch an.

Kann die psychologische Beratung auch online stattfinden?

Ja, grundsätzlich ist das möglich. Hierzu benötigen sie entsprechende Software auf ihrem Rechner. Vorzugsweise arbeite ich mit Zoom. Ich ziehe allerdings ein persönliches Gespräch grundsätzlich vor. Meiner Erfahrung nach ist ein persönliches Gespräch durch nichts zu ersetzen. Es fehlt zum Beispiel der direkte Blickkontakt, um nur ein Beispiel zu nennen. Entsprechend Angebote sind vor allem zur Erweiterung der jeweiligen Zielgruppe entstanden. Sollte ein persönliches Gespräch aus verschiedenen Gründen nicht möglich sein, können wir die Beratungsgespräche auf ihren Wunsch auch online durchführen.

Was bedeutet „professionelle Lebenshilfe“ und wie unterscheidet sie sich von der psychologischen Beratung?

Im Grunde kaum. Wenn ich von Lebenshilfe spreche, gehe ich bei den Gesprächen behutsamer vor. Der Fokus liegt hier auf der Stabilisierung ihres Selbstbewusstseins. Es ist quasi eine Kur für ihre Seele. Während ich in der Beratung eher Fragen stelle, um Ihnen zu helfen auf ihre eigene Spur zu kommen, mache ich in der Lebenshilfe mehr Vorschläge. Anschließend gehen wir in die beschriebene Beratung über.

Was kostet die psychologische Beratung?

Eine Beratung kostet 50 Euro. Jede Sitzung dauert 90 Minuten. Schüler, Student, ALG2-Empfänger, Berlin-Pass-Inhaber und finanzielle Härtefälle erhalten eine Ermäßigung. Geld sollte kein Hindernis für eine Beratung sein. Kontaktieren sie mich. Wir finden eine Lösung. Das Erstgespräch ist kostenfrei.

Wo findet die Beratung statt?

Der Coachingraum befindet sich im Südosten Berlins in Friedrichshagen. Die Kontaktadresse und weitere Informationen zum Standort finden Sie unter Anfahrt.

Gern beantworte ich Ihnen weitere Fragen zur Lebensberatung. Nutzen Sie dazu die vielfältigen Kontaktmöglichkeiten.